AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

www.b7-kreativ.de
Sabrina Müller
Jakobstr. 5a
D-02826 Görlitz

– im folgenden „B7kreativ“ genannt – 

1. Allgemeines/Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von b7kreativ.de zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von danipeuss.de. Eine Zustimmung per eMail ist ausreichend.

2. Angebot

Alle Angebote von b7kreativ.de sind unverbindlich und freibleibend. Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite von b7kreativ.de und Auftragsbestätigung durch b7kreativ.de per E-Mail oder Ausführung der Bestellung durch b7kreativ.de zustande. Achtung: die automatisch nach erfolgter Bestellung im Shop versandte Bestellbestätigung ist keine Auftragsbestätigung – es handelt sich hierbei um eine Zusammenfassung der Angaben des Kunden im Webshop.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die auf den Internetseiten von b7kreativ.de dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten keinen Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG. Verpackungs- und Versandkosten werden zuzüglich berechnet. b7kreativ.de akzeptiert alle auf der Internetseite innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusätzlich entstehende Kosten (z.B. Nachnahmegebühr) werden ebenfalls zuzüglich berechnet. Eine Verrechnung gegenseitiger Ansprüche ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von danipeuss.de möglich.

4. Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

4.1 Versandkosten

Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste). Der Kunde wählt seine bevorzugte und den angegebenen Bedingungen entsprechende Versandart selbst.

Die Versandkosten werden wie folgt berechnet:

Deutschland:

Versandkostenpauschale 2,90 € für den Versand mit DHL 

Sollte ein Paket von DHL an uns retoure geschickt werden – aufgrund einer fehlerhaften Angabe in den Adressdaten oder wegen Nicht-Antreffen und Nicht-Abholung des Pakets in einer Postfiliale (kurz gesagt: alle Fehler, die nicht von b7kreativ.de verursacht wurden und zu einer Rücksendung des Pakets zu uns führen), fallen Rücksendekosten in Höhe von 4 € an.

Abholung: 

Ein Abholtermin (in Görlitz) kann per Mail oder telefonisch unter 0151 52519002 vereinbart werden, hier fallen dann keine Versandkosten an.

4.2 Lieferzeiten

Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Zahlungseingang zum Versand gebracht. Für nicht am Lager befindliche Ware (diese ist in der Beschreibung immer als “Vorbestellung” markiert) kann die Lieferzeit bis zu zwei Wochen nach Bestelleingang betragen. Für die Liefermöglichkeit ist b7kreativ.de von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Scheitert die Lieferung aus Gründen, die b7kreativ.de nicht zu vertreten hat, so kann b7kreativ.de vom Vertrag zurücktreten. b7kreativ.de verpflichtet sich, den Kunden rechtzeitig darüber zu informieren. Etwaig geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. In diesem Fall steht dem Kunden ein Recht auf Schadensersatz nicht zu.Teillieferungen sind zulässig, die Kosten für Transport und Verpackung werden in diesem Fall nur einmal berechnet.

5. Belehrung über das Widerrufsrecht

5.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 7 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 7 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an:

www.b7-kreativ.de

Sabrina Müller
Robert-Koch-Str. 4
D-02827 Görlitz


E-Mail:  b7-goerlitz@gmx.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular  (→ Download ) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen,
 wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und
 Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5.2 Besondere Hinweise

Gemäß § 312g BGB ist der Widerruf ausgeschlossen bei downloadbaren Produkten, Zeitschriften oder bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt worden sind.

Bei einem Teilwiderruf von ursprünglich aufgrund der Höhe des Bestellwerts versandkostenfreier Lieferungen gilt:

Sinkt der effektive Bestellwert (der Warenwert der Artikel für die das Widerrufsrecht nicht ausgeübt wird) einer ausgelieferten und erhaltenen Bestellung durch eine Rücksendung unter den maßgeblichen Betrag für die versandkostenfreie Lieferung oder einen Versandkostenrabatt (s.o. 4.1 Versandkosten), werden für den urspünglichen Versand nachträglich die regulären Versandkosten berechnet.

Offensichtliche Mängel (insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen), Transportschäden oder sonstige Mängel müssen danipeuss.de unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 7 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden. Die Mitteilung per eMail an
b7-goerlitz@gmx.de ist ausreichend.

Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

6. Gefahrenübergang

Ist der Kunde Unternehmer, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und/oder der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Paketdienst oder den sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person auf den Kunden über.

Ist der Käufer Verbraucher, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und/oder der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Annahmeverzug ist.

7. Gewährleistung

b7kreativ.de gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Rechnungsstellung. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den betriebsgewöhnlichen Verschleiß bzw. die normale Abnutzung. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z.B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen. Ausnehmend davon haftet danipeuss.de beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sind davon nicht betroffen.Sollten Mängel auftreten, die danipeuss.de zu vertreten hat, und ist im Falle des Umtausches der Ware auch die Ersatzlieferung mangelhaft, so steht dem Käufer das Recht auf Wandlung oder Minderung zu.danipeuss.de übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des eigenen Internetauftritts noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

8. Eigentumsvorbehalt

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von b7kreativ.de.

9. Datenspeicherung/Datenschutz

Eine Nutzung der Internetseiten von b7kreativ.de ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für danipeuss.de geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

b7kreativ.de hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung  personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

b7-kreativ.de
Sabrina Müller
Jakobstr. 5a
02826 Görlitz
E-Mail b7-goerlitz@gmx.de

auf  dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem  Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der  Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles) für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der aufgerufenen Webseite
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse und der anfragende Provider.
  • Referrer-URL (Internetadresse, der zuvor besuchten Seite)
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Der  Anbieter behält sich vor, die Protokolldaten nachträglich zu  überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte  Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage  für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die  Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Ein lückenloser Schutz Ihrer  Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann bei der Datenübertragung im  Internet (z.B. E-Mail Kommunikation) durch mögliche Sicherheitslücken  nicht gewährleistet werden.  

Umgang mit personenbezogenen Daten

Bei der Nutzung der Webseite werden vertrauliche, personenbezogene Daten  erhoben, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen können. Hierunter fallen beispielsweise Name, Telefonnummer, Anschrift, sowie sämtliche Daten, die Sie uns bei der Registrierung, Zahlungsabwicklung, Durchführung eines Vertrages und beim Anlegen Ihres Kundenkontos  übermitteln.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten bei Übertragung zu schützen, benutzen wir eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer).

Cookies

Cookies  sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der  Nutzer spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern.  Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit  den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie,  um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie  zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Grundsätzlich  unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren  Browser schließen und Cookies, die bis zur Löschung durch Sie auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Nutzer können auf den Einsatz der  Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option  mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert  werden kann. Jedoch weisen wir darauf hin, dass unsere Webseite und Service nur eingeschränkte funktioniert, wenn Sie den Einsatz von Cookies unterbinden.

Cookies, die zur Durchführung des  elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung  bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion)  erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO  gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der  Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Angebots Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube oder Vimeo, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds  oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des  jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung  dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische  Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Kontaktaufnahme

Bei  der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.  Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Die  Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie bei einer Kontaktaufnahme übermitteln, erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1  lit. a DSGVO). Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die  Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Solange keine Aufforderung zur Datenlöschung erfolgt, die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, verbleiben die bei der  Kontaktaufnahme übermittelten Daten bei uns. Gesetzliche  Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Benachrichtigungsfunktion bei ausverkauften Artikeln

Bei der Aktivierung der Benachrichtigungsfunktion bei ausverkauften Artikeln werden die Angaben des Nutzers bis zum Versand der Benachrichtigung gespeichert und im Anschluss gelöscht. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie bei der Aktivierung der Benachrichtigungsfunktion bei ausverkauften Artikeln übermitteln, erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1  lit. a DSGVO). Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Solange keine Aufforderung zur Datenlöschung erfolgt, die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, verbleiben die bei der Aktivierung der Benachrichtigungsfunktion bei ausverkauften Artikeln übermittelten Daten bei uns. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kommentarfunktion bei Blogartikeln

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion bei Blogartikeln werden die Angaben des Nutzers gespeichert und veröffentlicht.

Die Verarbeitung Ihrer Daten, die Sie bei der Nutzung der Kommentarfunktion bei Blogartikeln übermitteln, erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1  lit. a DSGVO). Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Solange keine Aufforderung zur Datenlöschung erfolgt, die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, verbleiben die bei der Nutzung der Kommentarfunktion bei Blogartikeln übermittelten Daten bei uns. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bestellabwicklung verwendet. Die erhobenen Daten sind aus der  Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen  Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung  der für die Registrierung notwendigen eingegebenen Daten erfolgt auf  Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre  Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der  bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Ihre Registrierungsdaten bleiben bei uns gespeichert, solange keine Aufforderung zur Datenlöschung erfolgt oder die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss

Wir  übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im  Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Zahlungsplattform und den Dienstleister zur Abwicklung des Paketversands.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung  ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Werbezwecken, erfolgt nicht.  Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der  die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder  vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenweitergabe an Zahlungsanbieter

Die  Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich über eine sichere  SSL-Verschlüsslung an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten  Zahlungsanbieter zum Zwecke der Zahlungsabwicklung.

Die  Übermittlung Ihrer Daten an die Zahlungsanbieter erfolgt auf Grundlage  von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b  DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die  Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu  widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der  Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Zahlung per Paypal

Wenn  Sie die Bezahlung mittels PayPal ausführen, werden die von Ihnen bei PayPal hinterlegten Bankdaten von PayPal zur Zahlung  verwendet. Auf diese Daten hat der Webseitenbetreiber keinen Zugriff. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. unterliegt dem Safe Harbour Abkommen. Der Zahlungsanbieter transferiert, verarbeitet und speichert  gegebenenfalls personenbezogene Daten außerhalb der EU, die zur  Abwicklung der Zahlung erforderlich sind. Für die Verarbeitung dieser  Daten ist allein PayPal verantwortlich.

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg
Luxembourg

Details zur Zahlung mit Paypal entnehmen Sie den AGB und den Datenschutzbestimmungen des Zahlungsanbieters unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Widerruf, Änderungen, Löschung und Auskunftsrecht

Der Nutzer hat im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten,  soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. 

Soziale Netzwerke

(unsere Seiten/Profile/Accounts auf Facebook, Youtube, Instagram, Pinterest, Twitter)

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.

Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] eingesehen werden.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/ [https://www.facebook.com/about/privacy]

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier [https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] einsehen können.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier [https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].

Google/ YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de [https://policies.google.com/privacy?hl=de]

Twitter: https://twitter.com/de/privacy [https://twitter.com/de/privacy]

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 [https://help.instagram.com/519522125107875]

Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy [https://about.pinterest.com/de/privacy-policy]

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads [https://www.facebook.com/settings?tab=ads]

Google/ YouTube: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de [https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de]

Twitter: https://twitter.com/personalization [https://twitter.com/personalization]

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 [https://help.instagram.com/519522125107875]

Pinterest: https://www.pinterest.de/settings [https://www.pinterest.de/settings]

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand von b7kreativ.de. Der Sitz von b7kreativ.de wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11. Zusatzbestimmung

Wir behalten uns vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Bedarf jederzeit anzupassen oder zu ändern. Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Dies gilt insbesondere für den bereits geschlossenen Vertrag. Die anderen Bestimmungen und insbesondere der Vertrag werden dadurch nicht nichtig und behalten weiterhin Bestandskraft. Die unwirksame Bestimmung wird dann durch eine andere ersetzt, die wirtschaftlich und in ihrer Intention der unwirksamen Klausel am nächsten kommt. Nebenabreden und sonstige Abweichungen von dem Vertragstext oder unseren AGBs bedürfen immer der Schriftform und dessen Bestätigung.

Stand 04/2021